Liebe Mopsfreunde,

mit den folgenden Bildern unserer jüngsten Oschätzchen möchten wir Ihnen zum zweiten Adventswochenende ein paar kleine Sonnenstrahlen ins Haus schicken.

Uns erreichen in dieser kalten und trüben Zeit fast täglich Nachrichten von Besitzern unserer Hunde, der Inhalt ist immer ähnlich. Alle Schreiber sind glücklich, ihr Möpschen zu haben, sie geben so viel Kraft und Freude und das Tag und Nacht 🤩 Wenn die Welt draußen kaputt ist, muss sie zu Hause um so schöner und heiler sein.

Wir freuen uns nun die nächsten Wochen auf eine schöne Aufzucht und hoffen wieder auf die besten Mopseltern für unsere Schätze ❤️

Liebe Grüße aus Olganitz 😉

Das Jahr 2021

Liebe Freunde, liebe Leser unserer Website,

die guten Nachrichten zuerst, wir alle, unsere Familie Oschatz hier in Olganitz mit samt den Möpschen geht es gut, wir sind gesund und ohne Katastrophen durch das Jahr gekommen, wofür wir wirklich außerordentlich dankbar sind. Klar, auch wir werden älter, aber unsere Arbeit und unser Leben mit unseren wundervollen Hunden bereiten uns immer noch viel Freude und wir sind froh, hier in Olganitz auf unserem Stückchen heiler Welt leben und arbeiten zu können. Ich glaube, dieses Privileg schätzen wir jedes Jahr mehr.

Voller Emotionen und Erinnerungen begingen wir im Februar dieses Jahres das 25 jährige Jubiläum unserer Mopszucht. Der 12.02.1997 war ein Tag, der unser weiteres Leben verändert hat und dieses Datum gehört für immer zu unserer Geschichte. Damals erblickte unser allererstes Möpschen „Queeny von den Gohlisarkaden“ das Licht der Welt und weckte in uns die ganz große Liebe zu den schönsten Hunden der Welt. Voller Dankbarkeit schauen wir zurück und erinnern uns an unsere vergangenen Lieblinge.

Es war ein arbeitsreiches Jahr, wir haben ein paar Baumaßnahmen umgesetzt und freuen uns, dass es nun zum Jahresende geschafft ist. Wir waren gesegnet mit wunderschönen Welpen, unsere beiden Jungrüden wurden beide in diesem Jahr zum ersten Mal Vater. Die Kinderchen können sich sehen lassen und wir freuen uns, dass sich alle so toll entwickeln. An dieser Stelle geht unser Dank an die lieben Menschen, die unserem Nachwuchs ein liebes und behütetes Zuhause geben , wir danken allen für das Vertrauen in uns und unsere Hunde.

Nun zu den weniger schönen Dingen. Man kann es ganz kurz auf den Punkt bringen. Viele Dinge, die uns Freude machen, fanden nicht statt. So gab es in diesem Jahr nicht eine einzige Ausstellung , mehrere Male waren Termine angesetzt, doch immer kurz vorher abgesagt. Das ist wirklich keine gute Nachricht, denn sehr gern hätten wir unsere Jungmannschaft, wie unsere beiden Traumrüden „First Boris vom Haus Oschatz“, unsere schwarze Perle aus Rußland, sowie unsere bildschönen jungen Hündinnen vorgestellt.
Ebenso mussten wir in diesem Jahr auf fast alle unserer lieben Freunde verzichten, zumindest konnten wir uns nicht persönlich treffen. Das tut uns so leid und wir hoffen, dass es nun 2022 endlich wieder möglich wird. Wir freuen uns aber, dass wir mit so vielen lieben Mopseltern und unseren besten Freunden im regelmäßigen Kontakt sind und wir uns schreiben und anrufen. Es erreichten uns wieder viele sehr liebe Urlaubsgrüße und tolle Bilder. Danke an alle, die immer mal an uns denken.

Unsere letzten Wochen des Jahres werden wir sehr schön verbringen, die Weihnachtsdekoration ist fertig und die ersten Geschenke sind schon verpackt, ab sofort wird es gemütlich und wir schalten in den Weihnachtsmodus. In den kommenden Tagen erwarten wir die letzte Geburt kleiner Mopskinder für dieses Jahr und auch da steigt schon die Vorfreude und die Spannung. Es werden sagenhafte Babys, ein kleines Mädchen soll wieder bei uns hier in Olganitz bleiben. Wir hoffen, dass alles gut geht, bestens vorbereitet sind wir ja. Wir werden noch einige schöne Abende hier in Olganitz mit unseren Freunden aus dem Dorf verbringen. An dieser Stelle sagen wir Danke an unsere Christiane, Klaus und Katrin für die vielen schönen Stunden, die wir zusammen verbringen durften.

Meinen kurzen Rückblick möchte ich schließen mit den allerliebsten Grüßen an all die treuen und lieben Mopsbesitzer unserer Oschätzchen, an die Leser unserer Website, die Fans unserer Mopszucht Oschatz Seite auf Facebook und Instagram, an alle Bekannten und unsere lieben Freunde überall in Deutschland, Österreich, Schweiz, Tschechien , Schweden, Russland … Um so kaputter die Welt da draußen ist, um so heiler und schöner muss sie zu Hause sein und da sind die besten, liebsten, treusten und dankbarsten Freunde unsere Möpse. Achtet gut auf sie und gebt ihnen das Zuhause, was sie verdienen. Sie danken es uns mit all ihrer Liebe, zaubern uns auch in trüben Stunden ein Lächeln ins Gesicht. Möge es auch 2022 wieder so sein…

In diesem Sinne wünschen wir von Herzen eine friedvolle und ruhige Weihnachtszeit, einen guten und gesunden Start ins neue 2022 , verbunden mit den allerbesten Wünschen für Glück, Gesundheit und Wohlergehen.

Herzliche Grüße aus Olganitz,
Sören und Annett Oschatz

im November 2021

 

Die kleinen Oschätzchen sind da 🍼🍼🍼🍼

Es gibt fantastische Neuigkeiten aus Olganitz 💕, vor zwei Tagen, also am Freitag erblickten unsere allerliebsten Welpen das Licht der Welt. Alles ist gut gegangen, es war nicht einfach, denn die Welpen kamen mit stattlichen Gewichten bis zu 240g zur Welt. Eine große Leistung unserer Mutterhündin. Wir sind zutiefst dankbar und freuen uns von Herzen 💕

Mops Welpen aus dem Hause Oschatz